Aktivierung der kamerabasierten Verkehrszeichenanzeige im Bordcomputer (MFA)

 

Beim VW Touran II 5T und verbautem Navigationssystem sowie Frontkamera System haben Sie die Möglichkeit die VZE (Verkehrskennzeichenanzeige, bzw. Schildererkennung) freizuschalten. Über die verbaute Kamera werden somit die verfügbaren bzw. erkannten Verkehrsschilder im Bordcomputer MFA (Multifunktionsanzeige) angezeigt/dargestellt.

 

Folgende Codierung ist anzuwenden:


 

  1. STG A5 (Front/Vorfeldkamera)
  2. STG Zugriffsberechtigung -> Funktion 16
  3. Freischaltcode 20103 eingeben
  4. STG Lange Codierung -> Funktion 07
  5. Byte 1
  6. Bit 0 aktivieren - "01 Verkehrszeichenerkennung (VZE) aktiv"
  7. Byte 16
  8. Bit 4 aktivieren - "VZE Kamerabasiert"
  9. STG 5F (Informationselektrik) auswählen
  10. STG Lange Codierung -> Funktion 07
  11. Byte 24
  12. Bit 6 deaktivieren
     
  13. STG Anpassung -> Funktion 10
  14. Kanal (63)-Fahrzeug Funktionsliste BAP-traffic_sign_recognition_0x21 auswählen
  15. Wert auf aktiv anpassen

     
  16. Kanal (151)-Fahrzeug Menü Bedienung-menu_display_road_sign_identification auswählen
  17. Wert auf aktiv anpassen

     
  18. STG 17 (Schalttafeleinsatz) auswählen
  19. STG Lange Codierung -> Funktion 07
  20. Byte 5
  21. Bit 2 aktivieren - "Verkehrszeichenerkennung verbaut/aktiv"



    zusätzlich möglich im STG A5: Aufhebungszeichen der VZE darstellen
     
  22. STG A5 (Front/Vorfeldkamera)
  23. STG Anpassung -> Funktion 10
  24. Kanal Zeichen Ende der Geschwindigkeitsbegrenzung anzeigen auswählen
  25. Wert auf aktiv setzen


    Gültige Zusatzzeichen anzeigen
     
  26. Kanal Gültige Zusatzzeichen anzeigen auswählen
  27. Wert entsprechend anpassen

    Standardwert: 00100111

 

 

Live Codieranleitung: 

 in arbeit :)

 

Detailbilder nach Anpassung:

in arbeit :)

Kommentare