nachgerüstete Anhängerkupplung (AHK) freischalten

 

Beim VW Arteon 3H haben Sie die Möglichkeit eine nachgerüstete / nachträglich eingebaute Anhängerkupplung (AHK) z.B. der Firma Westfalia mit Jäger E-Satz nachträglich freizuschalten / anzupassen damit diese am Fahrzeug auch korrekt funktioniert. Alle betreffenden Steuergeräte, darunter unter anderem die Motorelektronik, die Einparkhilfe, eine ggfs. verbaute Rückfahrkamera, Assistenzsysteme sowie das Gatewaysteuergerät werden entsprechend auf den Verbaustatus der neuen Anhängerkupplung konfiguriert. Etwaige Fehlermeldungen im Kombiinstrument / Tacho bzw. nicht Funktion der Beleuchtung bzw. Einparkhilfe oder anderer Komponenten wird somit entsprechend korrigiert und richtig gestellt. Nach erfolgter Freischaltung entspricht die Codierung wie ab Werk bestellt / verbaut, somit können Sie die Anhängerkupplung samt Anhänger entsprechend vollwertig nutzen. Sofern Sie auch einen Doppellüfter nachgerüstet haben, wird dieser im Motorsteuergerät entsprechend hinterlegt.

 

Freischaltung vor Ort oder automatisiert über OBDAPP:

Kontaktieren Sie uns wenn Sie diese Freischaltung an Ihrem VW von uns vor Ort erledigen lassen wollen.

 

Vor Ort Service

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie die gewünschten Freischaltungen an Ihrem Fahrzeug durch uns vor Ort erledigen lassen wollen


 

Live Codieranleitung: 

in arbeit :)

 

Detailbilder nach Anpassung:

 in arbeit :)

 

Hardwarenachrüstung: