Anpassungsmöglichkeiten der Einparkhilfe

 

Im Einparkhilfesteuergerät haben Sie die Möglichkeit beim Audi A3 8L diverse Anpassungen durchzuführen. Unter anderem: Funktionsbestätigung, Lautstärke Warnsummer, Tonhöhe Warnsummer

 

Folgende Codierung ist anzuwenden:

 

  1. STG 76 (Einparkhilfe) auswählen
  2. STG Codierung -> Funktion 07

    ?xxxx: nicht belegt

    x?xxx: Getriebevariante

    0 - Schaltgetriebe
    1 - Automatikgetriebe

    xx?xx: Funktionsbestätigung

    0 - deaktiviert
    1 - aktiviert (Standard)

    xxx?x: Karosserievariante

    0 - Limousine
    1 - Avant

    xxxx?: Fahrzeugtyp

    3 - Audi A3
    4 - Audi A4
    6 - Audi A6
    8 - Audi A8

 


 

  1. STG 76 (Einparkhilfe) auswählen
  2. STG Anpassung -> Funktion 10 
     
  3. Kanal 01 (Lautstärke-Warnsummer)
    Die Laustärke lässt sich von 2 bis 7 einstellen, der Wert kann direkt Während der Eingabe überprüft werden, indem dabei der Rückwärtsgang eingelegt wird. Standardwert: 04
     
  4. Kanal 02 (Tonhöhe-Warnsummer)
    Die Tonhöhe lässt sich von 0 bis 4 (0,5 - 2 kHz) einstellen, der Wert kann direkt Während der Eingabe überprüft werden, indem dabei der Rückwärtsgang eingelegt wird.

     

 

Live Codieranleitung: 

  in arbeit :)

 

Detailbilder nach Anpassung:

in arbeit :)

 

Hardwarenachrüstung: 

nachträgliche Aufwertung Ihres Audi A3 8L mit dem Einbau der Einparkhilfe

[[showkid?kid=28]]

Kommentare