Layout des Virtual Cockpit auf S4 oder RS4 Modell anpassen

 

Im Schalttafeleinsatz (Kombiinstrument) haben Sie die Möglichkeit beim neuen Audi A4 8W mit Virtual Cockpit das Layout auf S4 oder RS4 Skalen anzupassen. Entsprechend der gesetzten Einstellung wird das Layout und somit die Skalen bzw. Anzeige des Tachos und Drehzahlmessers angepasst.

 

Folgende Codierung ist anzuwenden:

 

  1. STG 17 (Schalttafel) auswählen
  2. STG Coding-TXT
  3. Fahrzeugderivat auswählen
  4. Wert des Derivats entsprechend anpassen

    Virtual Cockpit Display Layout / Darstellung RS4
    Wert auf Derivat_13 anpassen


    nach erfolgter Anpassung und Neustart des Virtual Cockpit erscheinen die Skalen bzw. Tachoanzeigen / Drehzahlmesser mit grauem Hintergrund und rot hinterlegtem Höchstdrehzahlbereich, die Höchstgeschwindigkeit wird darüber hinaus nun mit 320 km/h angezeigt. Das Logo des RS4 wird über der Verbrauchsanzeige dargestellt


    Layout / Darstellung RS4 Derivat mit kleinen Skalen

    Im Standby wird das RS4 Logo entsprechend dargestellt



    Virtual Cockpit Display Layout / Darstellung S4
    Wert auf Derivat_12 anpassen


    nach erfolgter Anpassung und Neustart des Virtual Cockpit erscheinen die Skalen bzw. Tachoanzeigen / Drehzahlmesser mit schwarzem Hintergrund wie bisher, der Höchstdrehzahlbereich ist rot hinterlegt, die Höchstgeschwindigkeit ist unverändert bei 300 km/h. Das Logo des S4 wird über der Verbrauchsanzeige dargestellt

 

Live Codieranleitung: 

 in arbeit :)

 

Detailbilder nach Anpassung: 

(zeigertest, needle sweep audi a4 8w)


Standardansicht zum Vergleich ohne Anpassung der Derivatseinstellung
 

 

Hardwarenachrüstung:

 

Kommentare