Anpassung der Deaktivierungsschwelle Fahrerinaktivität bei aktiviertem Lane Assist (Spurhalteassistent)

 

Im Frontkamera System (STG A5) haben Sie die Möglichkeit beim Audi Q7 4M und aktiviertem Lane Assist (Spurhalteassistent / Lane Asisstent) die Deaktivierungsschwelle für Fahrerinaktivität anzupassen. Je nach gesetztem Wert schaltet sich der Spurhalteassistent früher oder später aus als im Werkszustand.

 

Folgende Codierung ist anzuwenden:

 

  1. STG A5 (Frontfeldkamera) auswählen
  2. STG Zugriffsberechtigung 20103 hinterlegen
  3. STG Anpassung auswählen
  4. Kanal Spurhalteassistent Deaktivierungsschwelle Fahrerinaktivität auswählen
  5. Wert entsprechend anpassen setzen

    Wertebereich:

    - früh (schaltet den Lane Assist innerhalb 7 Sekunden aus)
    - mittel (Werkseinstellung, schaltet den Lane Assist innerhalb 7 bis 10 Sekunden aus)
    - spät (schaltet den Lane Assist innerhalb 11 bis 15 Sekunden aus)

 

Live Codieranleitung: 

in arbeit :)

 

Detailbilder nach Anpassung:

 in arbeit :)

 

Hardwarenachrüstung:

 

Kommentare