Gurtwarner im Virtual Cockpit deaktivieren

 

Im Schalttafeleinsatz (KI) haben Sie die Möglichkeit beim neuen Audi TT 8S den Gurtwarner zu deaktivieren. Die Optische sowie akustische Anzeige im Kombiinstrument bzw. im Virtual Cockpit wird somit ausgeschaltet.

 

 

Folgende Codierung ist anzuwenden:

 

  1. STG 17 (Schalttafeleinsatz) auswählen
  2. STG Codierung -> Funktion 07
  3. Byte 0
  4. Bit 2 deaktivieren

 

 

Live Codieranleitung:

in arbeit :)

 

Detailbilder nach Anpassung:


Bild zeigt den noch aktiven Gurtwarner neben der Uhrzeit in der unteren Bildmitte


Bild zeigt den deaktivierten Gurtwarner -dieser wird optisch sowie dann ebenso akustisch nicht mehr dargestellt/signalisiert

 

 

Getestet auf Funktionalität bei Modelljahr / Steuergerätausführung:

 

  • Modell: Audi TT 8S
    Modelljahr: MJ 16
    Fahrzeugtyp: 8S0

    Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Labeldatei: Keine
    Teilenummer SW: 8S0 920 790 HW: 8S0 920 790
    Bauteil: FBenRDW H31 0211
    Codierung: 04250050698000080020E8C09000800000000000
    Betriebsnr.: WSC 06385 790 00016
    ASAM Datensatz: EV_DashBoardBOSCHAU33X 001013
    ROD: EV_DashBoardBOSCHAU33X.rod
    VCID: 76E86E70C9816391443-8023

 

 

 

Kommentare