Freischaltung der Fußraumbeleuchtung während der Fahrt

 

Beim Audi Q5 8R und verbautem

 

  • MMI Basic (Symphony/Concert radio) - (NON-MMI - 2G/3G)
  • Navigationssystem MMI 2g
  • Navigationssystem PLUS MMI 3g

 

haben Sie die Möglichkeit die Fußraumbeleuchtung während der Fahrt zu aktivieren. Diese kann dann aktiv über das MMI in der Dimmung geregelt werden. Sie können also selbt entscheiden wie stark die Fussraumbeleuchtung mitleuchten soll. Bei Minusstellung ist diese auch selbst wieder deaktivierbar und somit nicht sichtbar, sollte sie stören.

 

Folgende Codierung ist anzuwenden:

 

  • MMI Basic (Symphony/Concert radio) - (NON-MMI - 2G/3G)
     
  1. STG 09 (Bordnetz) auswählen
  2. STG Lange Codierung -> Funktion 07
  3. Byte 16
  4. Bit 0 aktivieren
  5. Bit 1 aktivieren
  6. Bit 6 aktivieren

 

Codierung/Anpassung des Radio Steuergeräts bzgl. Fußraumbeleuchtung

  1. STG 56 (Radio) auswählen
  2. STG Lange Codierung -> Funktion 07
  3. Byte 8
  4. Bit 7 aktivieren

     

  

  • Navigationssystem MMI 2g


Codierung/Anpassung des Navi Steuergeräts bzgl. Fußraumbeleuchtung
 

  1. STG 09 (Bordnetz) auswählen
  2. STG Lange Codierung -> Funktion 07
  3. Byte 16
  4. Bit 6 aktivieren

 

Freischaltung des Hidden Menue im MMI 2g und Codierung/Anpassung des Control Head Steuergeräts bzgl. Fußraumbeleuchtung

 

  1. STG 07 (Control Head)  auswählen
  2. STG Anpassung -> Funktion 10
  3. Kanal 08
  4. Neu setzen auf: 1
     
  5. Das Hidden-Menu lässt sich mit der Tastenkombination Setup + Car (beide Taste zusammen) öffnen, wobei man als erstes die Setup-Taste drücken muss.
  6. Hidden Menü -> Diag Settings -> APK 0x01, 0x0B, 0x0C -> Innenlicht erweitert aktivieren
  7. Änderungen übernehmen

     
  8. MMI reset (vor Facelift)
    (Drücken und halten Sie die Funktionstaste -1- (Setup), den Bestätigungsknopf -2-, sowie die Navigationstaste -3- gleichzeitig. Das MMI fährt anschließend runter und startet neu. Dauert etwa 60 Sekunden)



    MMI reset (Facelift)
    (Drücken und halten Sie die Funktionstaste -1- (Menu), den Bestätigungsknopf -2-, sowie die Navigationstaste -3- gleichzeitig. Das MMI fährt anschließend runter und startet neu. Dauert etwa 60 Sekunden)


     
  9. im CAR Menü ist die Beleuchtung nun unter dem Punkt Ambientebeleuchtung konfigurierbar

     

 

  • Navigationssystem PLUS MMI 3g


Codierung/Anpassung des Bordnetz Steuergeräts bzgl. Fußraumbeleuchtung

  1. STG 09 (Bordnetz) auswählen
  2. STG Lange Codierung -> Funktion 07
  3. Byte 16
  4. Bit 6 aktivieren

 

Freischaltung des Hidden Menue für das MMI 3g und Aktivierung der Fußraumbeleuchtung

  1. STG 5F (Infotainment) auswählen
  2. Anpassung 10 
  3. Kanalnummer 06 auf 1 setzen. 
  4. Das Hidden-Menu lässt sich mit der Tastenkombination Setup + Car (beide Taste zusammen) öffnen, wobei man als erstes die Setup-Taste drücken muss.
  5. Hidden Menü -> car -> cardevicelist -> Interior Light aktivieren


     
  6. Hidden Menü -> car -> carmenuoperation -> Interior Light -> Wert auf 5


     
  7. beim neuen Facelift Modell muss zusätzlich unter car/carbusassignment der Wert interior light auf CAN Komfort gesetzt werden

     
  8. MMI reset (vor Facelift)
    (Drücken und halten Sie die Funktionstaste -1- (Setup), den Bestätigungsknopf -2-, sowie die Navigationstaste -3- gleichzeitig. Das MMI fährt anschließend runter und startet neu. Dauert etwa 60 Sekunden)



    MMI reset (Facelift)
    (Drücken und halten Sie die Funktionstaste -1- (Menu), den Bestätigungsknopf -2-, sowie die Navigationstaste -3- gleichzeitig. Das MMI fährt anschließend runter und startet neu. Dauert etwa 60 Sekunden)


     
  9. im CAR Menü ist die Beleuchtung nun unter dem Punkt Ambientebeleuchtung konfigurierbar

 

 

  

Live Codieranleitung: 

 

Detailbilder nach Anpassung:

 

 

Hardwarenachrüstung:

Sie haben noch keine Fussraumbeleuchtung bei Ihrem Audi Q5 8R verbaut? Dann können Sie diese bequem und kostengünstig nachrüsten. Gerne erledigt dies unser Partner auch direkt vor Ort für Sie.

 

Kommentare