TV Freischaltung während der Fahrt mit Navigationssystem Plus MMI 3g

 

Beim Audi A6 4F und verbautem Navigationssystem PLUS MMI 3g haben Sie die Möglichkeit die TV Darstellung (DVB-T & DVD) während der Fahrt freizuschalten. Ab Werk schaltet sich das Bildsignal bei einer Geschwindigkeit von 3 km/h ab. Das Bild wird nach erfolgter Einstellung somit immer angezeigt und nicht mehr ausgeblendet.

 

Folgende Codierung ist anzuwenden:

 

  1. STG 5F (Infotainment) auswählen
  2. Erweiterte ID - 1A anwählen
  3. angezeigte Seriennummer ( Beispiel : 491C00A7535597 ) hier eingeben:

    Seriennummer:

     
    Logincode:
    Alternativecode:
     
  4. STG Zugriffsberechtigung -> Funktion 16 öffnen
  5. Den generierten Logincode eintragen und bestätigen
    (sollte dieser nicht angenommen werden -> Alternativcode eintragen)
     
  6. STG Anpassung -> Funktion 10 öffnen
  7. Kanal 48 auswählen und gewünschten Wert eintragen (in km/h Schritte möglich)
    Wertebereich 0-255. Wird der Kanal auf 255 gesetzt ist das TV / DVD Bild immer frei.

    Sollten Sie z.B. nur innerstädtisch das Bild angezeigt haben wollen, können Sie den Wert auch auf 60 setzen -> das Bild schaltet somit erst ab 61 km/h ab.
     
  8. MMI reset
    (Drücken und halten Sie die Funktionstaste -1- (Setup), den Bestätigungsknopf -2-, sowie die Navigationstaste -3- gleichzeitig. Das MMI fährt anschließend runter und startet neu. Dauert etwa 60 Sekunden)

 

Live Codieranleitung: 

 in arbeit :)

 

Detailbilder nach Anpassung:

 in arbeit :)

 

Hardwarenachrüstung:

Aktuell ist noch kein DVB-T Modul in Ihrem Audi A6 4F verbaut, also können Sie momentan auch noch nicht digital fernsehen? Rüsten Sie dies bequem nach und erleben Sie so die digitale Fernsehwiedergabe nach obiger Freischaltung auch während der Fahrt.

Kommentare