Aktivierung Motorvorwärmung bei verbauter Original Standheizung

 

Im Steuergerät der Standheizung haben Sie die Möglichkeit beim Audi A4 8K und verbauter Original Standheizung (Eberspächer) die Motorvorwärmung zu aktivieren. Bei Werksauslieferung ist das Verhalten der Standheizung so, dass lediglich der Innenraum vorgewärmt wird. Für die Abtrennung Innenraum zu Motorraum ist das Ventil N-279 zuständig. Mit der aufgelisteten Codierung wird das Ventil deaktiviert und so die Ausstrahlung der Heizwirkung in den Motorkreislauf ermöglicht.

 

Folgende Codierung ist anzuwenden:

 

  1. STG 18 (Standheizung) auswählen
  2. STG Lange Codierung -> Funktion 07
  3. Byte 0
  4. Bit 3 deaktivieren

 

Live Codieranleitung: 

in arbeit :)

 

Detailbilder nach Anpassung:

 

Hardwarenachrüstung:

 

 

 

Getestet auf Funktionalität bei Modelljahr / Steuergerätausführung:

 

  • Modell: Audi A4 8K
    Modelljahr: MJ 10
    Fahrzeugtyp: 8K0

    Adresse 18: Standheizung (J364) Labeldatei: DRV\8R0-265-105.clb
       Teilenummer SW: 4H0 265 105 A    HW: 4H0 265 105 A
       Bauteil: Standheizung  H20 0210  
       Revision: 34003004    Seriennummer: 20091209010754
       Codierung: 5D2000
       Betriebsnr.: WSC 02391 823 56573
       VCID: 204468283385BD1EB43-8075
    

Kommentare