Anpassung der Geschwindigkeitsschwellen für das aktivieren des Abbiegelichtes über Nebelscheinwerfer

 

Im Bordnetzsteuergerät haben Sie die Möglichkeit beim Audi A3 8V die Geschwindigkeitsschwellen für das einschalten des Abbiegelichtes über die Nebelscheinwerfer (NSW) anzupassen. Sofern Sie das Abbieglicht aktiviert haben, können Sie so die Geschwindigkeitswerte noch entsprechend nach Ihren wünschen anpassen. Im Standard wird das Abbiegelicht bis 32 km/h mit aktiviert, sofern Sie die Einträge entspr. abändern kann somit auch z.B. bis 50 km/h die Aktivierung erfolgen.

 

Folgende Codierung ist anzuwenden:

 

  1. STG 09 (Bordnetz) auswählen
  2. STG Zugriffsberechtigung -> Funktion 16
  3. Freischaltcode 31347 eingeben
  4. STG Anpassung -> Funktion 10
     
  5. Kanal (3) statisches Kurvenlicht-Untere Geschwindigkeitsschwelle auswählen
  6. Wert entsprechend anpassen

    Standardwert: 0 km/h
    Hinweis: Bei Anweisung des Wertes wird somit im Stand das Abbieglicht deaktiviert und erst ab der entspr. gesetzten Geschwindigkeit angesteuert


     
  7. Kanal (4) statisches Kurvenlicht-Obere Geschwindigkeitsschwelle auswählen
  8. Wert entsprechend anpassen


    Standardwert: 32 km/h
    Hinweis: Sinnvoll wohl bis maximal 60 km/h (Innerorts) da ansonsten bei entspr. Lenkeinschlag auch auf der Landstraße das Abbiegelicht aktiviert wird

 

Live Codieranleitung: 

siehe oben :)

 

Detailbilder nach Anpassung:

 

 

Hardwarenachrüstung:

 

 

Kommentare