Sie möchten gerne wissen, welche neuen
Programmfunktionen / Verbesserungen / Aktualisierungen in den jeweiligen Software-Updates von VCP eingearbeitet wurden?

Nachfolgend werden diese Informationen entsprechend der Versionsstände für Ihr

VCP - VAG CAN Professional System aufgelistet

 

Sollten Sie aktuell keine gültige Updateverlängerung mehr besitzen, so können Sie diese hier bestellen: https://shop.stemei.de/de/vcp-updateverlaengerung

 

VCP - Vollversion
VCP - 8.3.1
  • Neue ODX Datensätze für Modelle MJ2018 hinzugefügt
  • Flash Routine neugeschrieben. Turbo Modus ist nun als Option für Interfaces v2.0 verfügbar. Geschwindigkeit dadurch wesentlich erhöht
  • Untersützung für neuen Seat Ibiza 2017 (MQB)

VCP - 8.3.0
  • neuer Speicher Manager (EEPROM), dadurch unter anderem schnellere Zuweisung
  • neue SAX XML Parser Routine, es werden somit größere Flash Files (200Mb+) unterstützt
  • Verbesserung im ECU Flasher und PRCoder

 


VCP - 8.2.3
  • Neue Funktion im VCP Scripter: SendRawUDSData für direkte Kommandos für CAN-BUS über ISO-TP Protokoll sowie INT2HEX für Nummernübersetzung ins HEX-Format
  • Basic-Settings UDS zeigt nun direkt die entsprechende Laufzeit-Routine an
  • Neue/Verbesserte UI (User-Interface) Komponenten - Menüoberflächen

VCP - 8.2.2
  • Anpassung im VCPScripter - neue Funktionen ReadMemoryByAddr und WriteMemoryByAddr für direktes lesen/schreiben des EEPROM Speichers. Aktualisierte Dokumentation finden Sie hier: http://www.vag-tech.com/vagcanpro/pdfs/vcp_scripter.pdf

    Beispiel Script für Deaktivierung EPB in 294 PDC Steuergerät ist im FileManager verfügbar

    Anpassung des Script Editor, dieser zeigt nun die entsprechenden Kommandobefehle, Tabstopps farblich an
     
  • Verbesserung im ISO-TP Kommunikationsprotokoll
  • Unterstützung neuer DoIP Adressbereiche / Modi

VCP - 8.2.1
  • Volle Unterstützung für VW Teramont (China)
  • Volle Unterstützung für neuen Seat Ibiza MK5 (MQB A0)
  • Verbesserte Unterstützung für VW Arteon
  • Verbesserung im VIM-Manager
    ECOHMI Daten werden nun vorab gespeichert (betrifft 3G0 035 044 xx MIB2 Steuergeräte)
  • Verbesserung der OCF ESP coding procedure (automatiserte Erkennung der MQB ESP-Steuergeräte)

VCP - 8.2.0
  • UP/Downloader: Neuer TP20 Speicher Algorthytmus (Funktion 0x23 in den Einstellungen setzen)
    Dieser Modus wird benötigt um TP20 Steuergeräte auszulesen (wie beispielsweise 6HP19 Getriebeelektronik im Audi A6 C6)
  • Unterstützung für VW Arteon
  • Verbesserung im OCF Spiegelanklappung
  • Interface Kommunikationsroutinen neu geschrieben, Unterstützung für DoIP Interfaces

VCP - 8.1.1
  • Verbesserung der ZDC Uploader GUI - die verfügbaren Datensätze (je nach ZDC File) sind noch als Checkbox auswählbar. Eine multiple Auswahl ist somit erleichtert
  • Unterstützung für Segment-Adressen im ZDC Uploader (unterstützt nun beispielsweise die neueste Bang & Olufsen Systeme der MLB-Evo Plattform Modelle)
  • Verbesserung der Gateway node detection bei MQB Facelift Modellen (Multifunktionsmodule werden nun korrekt erkannt)
  • Verbesserung im AutoScan PDF-Protokoll
    Sie können dort nun ein eigenes Logo hinterlegen (bitte entsprechendes File in der größe 5x2 cm im VCP Ordner ablegen. Bezeichnung/Filetype: workshoplogo.bmp)
  • AutoScan erkennt nun entsprechende Slave Steuergeräte (welche keine Standard Adressen haben)
  • Bugfix Lesen / Schreiben Steuergeräte Vorlagen im Autoscanner
  • UP/Downloader unterstützt nun Funktion 0x23 für Datentransfer neuer Steuergeräte-Typen (z.B. PLA3)
    Parameter Wechsel der PLA welche die Aktivierung/Deaktivierung von EPB beinhaltet ist nun möglich
  • OCF ESP coding unterstützt nun den neuen VW Crafter NF
  • Workaround für Allrad-Steuergeräte 0x22
    MLB-Evo und MQB/PQ Plattform Modelle verwenden unterschiedliche CAN-Adressen. VCP versucht nun über beide Wege eine Verbindung herzustellen

VCP - 8.1.0
  • Angepasste ODX-Datenbank Selektion

    Vorgängerversionen von VCP nutzten immer die neuesten ODX-Datensätze, sofern die entsprechenden Steuergeräte Parameter (ODX_ID zu ODX_Version) nicht verfügbar waren. Da VW/Audi mit der neuen Modellgeneration MLB-Evo in 2017 hier größere Anpassungen vorgenommen hat, kann es vorkommen dass so unzutreffende Anpassungs/ bzw. Codierungsvorlagen älterer Fahrzeug bzw. Steuergerätevarianten verwendet wurden. (Speziell bei Golf 6 oder Octavia II Facelift etc.)

    Nun wird, wenn keine spezifische Übereinstimmung der ODX zu Steuergerätedaten möglich, ein Pop-Up Fenster mit der entsprechenden Auswahlmöglichkeit der verfügbaren ODX-Datensatzversionen angezeigt. Der Nutzer kann so die entsprechende Auswahl treffen und sicherstellen dass keine falschen Steuergeräte Informationen geladen werden.
     
  • VCP wurde durch ein Trusted Zertifikat digital signiert. Dies stellt sicher, dass für alle Windows Plattformen und deren Sicherheitssoftware (Antivirus, Malware etc.) keine Probleme bei der Installation auftreten.

VCP - 8.0.3
  • ODX Datenbank aktualisiert (Fehlerpfade ergänzt)
  • Unterstützung für neuen VW Golf 7 Facelift (MQB Plattform)
  • Unterstützung für VW Atlas (MQB Plattform)
  • Output Tests für UDS Steuergeräte sind nun verfügbar
  • VCP Main Screen: Sie können nun die Steuergeräteauflistung selbst festlegen/definieren
  • AutoScan Logfiles (TXT) beinhalten nun ebenso informationen der jeweiligen Slave Steuergeräte, sowie den vollständigen Fehler-Pfad sofern verfügbar
  • Workaround für 1K0 Hella Bordnetzsteuergeräte welche nicht als Slave angezeigt werden
  • Fehlerbehebung im ZDC Uploader
  • Verbesserte DoIP Routinen / Zugriffe

VCP - 8.0.2
  • Unterstützung für neuen Skoda Octavia III 5E Facelift
  • Unterstützung für Porsche Cayenne (MLB Plattform)

    Neuer Verionsstand: DoIP client 0.7 (MLB Evo Plattform)
     
  • schnellere Serververbindung
  • verbesserte Unterstützung für Bentley Bentayga

 


VCP - 8.0.1
  • Unterstützung des VIM Manager für neue MMI/RMC Modelle (Radio/Navigationssysteme)
    (hauptsächlich eingesetzt für Märkte in China und Japan)

VCP - 8.0.0
  • Unterstützung für neue DoIP Diagnose Kommunikation

    DoIP (Diagnose über IP) ist der neue Kommunkationsstandard welcher in allen MLB-Evo Plattform Modellen und künftigen Audi/VW Modellen zum Einsatz kommt. Diese ermöglicht es unter anderem mit größeren Transferraten auf das Fahrzeug zuzugreifen. Die Zugriffsgeschwindigkeiten werden somit in Zukunft auch deutlich verbessert/erhöht.

    Aktuell bereits unterstütze und verfügbare Modelle:

    Audi A4 B9 (8W)
    Audi A5 B9 (8W)
    Audi Q7 II (4M)
    Bentley Bentayga
    künftige Modelle unter anderem: Audi A8 (2017), Audi A6 (2018), Audi A7 (2018), Audi Q8 etc.

    weitere Details siehe: http://www.vag-tech.com/vagcanpro/pdfs/vcp_doip.pdf
     
  • Verbesserter Parameter Upload für UDS Steuergeräte (Fahrzeugauswahl nicht mehr notwendig)
  • Unterstützung für neuen VW Crafter (2017)

 


VCP - 7.3.0
  • Unterstützung des neuen Audi Q5 II - FY0 (MLB-Evo Plattform)
  • Aktualisierte ODX Datenbank für Modelle Q1/2017

 


VCP - 7.2.1
  • OCF "Coding ESP MK60EC1 unterstützt nun VW120 TRW ESP Steuergeräte
    (VW Up, Skoda Citigo, Seat Mii)
  • Verbesserungen im ZDC Upload

VCP - 7.2.0
  • ODX und TXT Datenbank aktualisiert
  • Volle Unterstützung für Audi R8 e-tron 2.0
  • Volle Unterstützung für Lamborghini Huracan Spyder
  • Volle Unterstützung für Skoda Kodiaq

VCP - 7.1.0
  • Unterstützung für VW Phideon (China)
  • Auto Checksumme beim schreiben auf Simos PCR2.1

VCP - 7.0.2
  • Unterstützung zum Upload von Gen2 .xml Datensatz Files
  • OCF (geführte Funktion) zur Deaktivierung der Start/Stopp Automatik nun für MLB-Evo Plattform Fahrzeuge (Audi A4 8W B9 und Audi Q7 4M sowie VW Transporter/Caravelle T6 kompatibel
  • Unterstützung für neue Diagnose Adressen welche in Modelljahr 2017 Fahrzeugen zum Einsatz kommen

VCP - 7.0.1
  • Möglichkeit zum lesen/schreiben von Simos PCR 2.1 Motorsteuergeräten

    bitte bachten:

    sofern ein PCR 2.1 Steuergerät über ein .bin- File geflashed wird, ist es notwendig das Steuergerät zu öffnen, bootpins verbinden und Steuergerät konvertieren  von Produktions- in den Sample-Modus.
    Im Bootmodus gibt es eine option um auch die EEPROM Daten lesen und schreiben zu können. Die "Read (lesen) .bin" Option lest lediglich die Kopfdaten aus. When das Steuergerät konvertiert (unlocked) wurde, kann über OBD ohne Einschränkungen gelesen und geschrieben werden. Ein Video zur Verdeutlichung gibt es hier: http://www.vag-tech.com/vagcanpro/pcr21unlock.avi

    Zur Nutzung benötigen Sie die Flash Option EDC16: http://shop.stemei.de/de/additional-flashing-option-edc16-for-vcp-and-vcpk

 

 


VCP - 7.0.0
  • Volle Unterstützung für Audi Q2 und Audi S4 8W0 B9
  • Verbesserte Handhabung von Slave Steuergeräten welche mit dem LIN Bus verbunden sind. Diese sind nun auch direkt ansprechbar. Beispiel: Klimasteuergerät Audi Q7 4M, Gateway Audi S4 8W
  • Fehlerbehbung im SGO/FRF Exporter
  • Untersützung für Segment-Parameter Datensätze welche im Flashmodes geladen werden können. Diese werden unter anderem in den neuen MLB-Evo Plattform Modelle genutzt (Audi Q7 4M, Audi A4 8W, Audi A5 II, Audi Q5 II)
  • Simulations-Modus für UDS Anpassungskanäle. Es kann nunmehr eine Anpassung ähnlich einer WENN Prüfung vorab getestet werden. Beispielvideo: http://www.vag-tech.com/vagcanpro/adaptation_testreadout.avi

VCP - 6.0.4
  • ODX Datenbank neu strukturiert, somit schnelleres laden der Fahrzeugdatenstände
  • Volle Unterstützung für Bentley Bentayga inklusive VIM (Video in Motion Freischaltung) via VIM Manager
  • MQB Start Stopp OCF Prozedur angepasst. Unterstützung für Gateways 530AJ+
  • "Show extended DTC info (UDS)" Im DTC Fenster werden nun native Fehlerbeschreibungen dargestellt (nützlich sofern Fehlende Datenbus Nachrichten ausgelesen werden)
  • MQB DSG Live Daten verbessert

VCP - 6.0.3
  • neue VM (Virtual Machine) und Komprimierungs Engine
  • Fehlerbehbung im UP/Downloader (UDS Steuergeräte)
  • neue APP: VIM Manager

    Der VIM Manager ermöglicht die Anpassung der Geschwindigkeitsschwellen für die Abschaltung der Video Bild Darstellung bei MMI/MIB1/MIB2 Infotainment-Steuergeräten.

    Video / Menüdarstellung / Bluetooth Verbindungsoptionen etc. können nunmehr separat eingestellt werden. Der VIM Manager ersetzt somit die bekannten ZDC Container Files und vereinfacht das anpassen erheblich, da somit durch den File Upload unter umständen falsche Files verwendet werden können. Der VIM Manager liest die gesetzten Parameter im STG 5F aus, stellt diese dar und können dann entsprechend abgeändert werden.

    Aktuell Unterstützte Modelle: MMI 3GP (MLB Plattform: A4 8K, A5 8T, A6 4G, A7 4G, A8 4H, VW Touareg II 7P)
    RMC (Audi A1 8X, Audi A6 4G)
    MIB 1, MIB 2 (MQB: Audi A3 8V, Audi TT 8S, VW Golf 7, Seat Leon 5F, Soda Octavia III 5E, Skoda Superb 3V etc pp sowie MLB Evo Plattform: Audi Q7 4M, Audi A4 8W, Audi A5 8S etc pp)

    (bitte beachten: bei MIB1 Geräten kann es vorkommen dass nicht alle Softwarestände unterstützt und somit auslesbar sind, hier dann die entsprechenden ZDC Files wie gewohnt verwenden)



    Der VIM Manager ist verfügbar, sofern Sie das VIMN Addon aktiviert / gekauft haben: http://shop.stemei.de/de/vim-file-freischaltung-vcp-interface

 


VCP - 6.0.2
  • Flash Möglichkeit von ECU-MEM 3.0 welche in neuen MQB und MLB-Evo Steuergeräten enthalten sind (Beispiel: PDC 5Q0919294C, 7N0919475E, RVC 7P6980556)
  • Skalierbare Programmoberfläche (Fenstergrößen können nun angepasst werden)
  • Neue VCP-Scripter Funktionen: GetApplicationPath und GetCurrentScriptPath
  • Verbessertes Handling bei Audi 3.2 FSI Motronic Steuergeräten

 


VCP - 6.0.1
  • Neue Security Funktionen (SmartCard)
  • Möglichkeit zum Flashen von 'Applikationsdatensätzen' in neuen MLB-Evo Steuergeräten (09 Bordnetz, 46 Komfortsteuergerät, 19 Bordnetz etc pp)

    Somit können die entsprechenden Steuergeräte nun auch Paramteriert werden. Nachrüstungen/Neueinbauten von PDC (Einparkhilfe), Matrix LED, Lane Assistent im neuen Audi A4 8W (B9) bzw. Audi Q7 4M (Q7 II) sind also ab sofort möglich. Es wurden ebenso neue Datensätze (ODX) zur Verfügung gestellt.
  • Verbesserungen der Performance - Flashvorgänge von Beispielsweise MQB Kamera (STG A5 Frontkamerasystem) ist nun mit rund 20% CPU Auslastung optimiert
  • Verbesserungen in geführter DPF Regeneration
  • Neue Funktion im VCP Scripter - Upload ZDC, neue Dokumentation kann hier geladen werden: http://www.vag-tech.com/vagcanpro/pdfs/vcp_scripter.pdf

 

Um auf die neue VCP Version v6 upzudaten empfiehlt es sich, ein neues Verzeichnis dafür zu erstellen: C:\VCP6

Die benötigten Programmdateien samt Treiberinstallation können hier geladen werden: http://www.vag-tech.com/vagcanpro/install/vcpsetup_v6.zip

Laden Sie nach erfolgtem Update wie gewohnt die benötigten ZDC Files da diese aus dem alten v5 Versionsstand nicht mehr nutzbar sind (security)


VCP - 5.5.3
  • Verbesserungen der Programmoberfläche
  • ZDCUploadJournal kann nun in den Einstellungen definiert werden
  • MLB-Evo Plattform: schnelleres lesen der Steuergeräte-Identifikation STG46 (Komfortsteuergert) und STG09 (Bordnetz)
  • AutoScan Protokoll enthalten nun Informationen über Hardware Teilenummern sowie den Softwarestand des Steuergeräts

VCP - 5.5.2
  • Autoscanner um automatische Gateway-Erkennung erweitert
  • Neue, benutzerfreundlicheres Layout des AutoScan Protokolls
  • Gateway Steuergeräteauswahl kann nun für den Programmstart zur automatisch Öffnung definiert werden
  • DTC Fenstergröße angepasst
  • TXTCoder verwendet nun die WSC Informationen vom jeweiligen Steuergerät sofern Tester Nummer, Importeurs Nummer leer sind
  • Neue Funktionen im VCP Scripter: ReadVIN, ECUReset, SaveStringToFile, DelayMiliseconds
    Anleitung aktualisiert http://www.vag-tech.com/vagcanpro/pdfs/vcp_scripter.pdf
  • neues Script Format .PVCPSCRIPT downloadbar über Filemanager

    erstes Script zur Aktivierung der Verkehrszeichenanzeige beim Seat Leon 5F ist verfügbar

VCP - 5.5.1
  • OCF "Start Stopp Deaktivierung" unterstützt nun die PQ26 Plattform (ua. VW Polo 6C, Skoda Fabia III etc)
  • Anpassung Timeraktivitäten bei Upload größerer Datenblöcke sofern Flash Mode nicht gesetzt. Somit wird eine bessere Verbindungsstabilität und somit ein schnelleres flashen ermöglicht

VCP - 5.5.0
  • Aktualisierung der Fehlercode Datenbank (mehr als 200 neue Fehlerbeschreibungen für MQB/MLB-EVO Plattform Fahrzeuge)
  • Fehlerbehebung bei Kommunikationsproblemen mit Steuergerät 46 (Komfortsteuergerät) der MLB-EVO Plattform (Audi A4 B9 / Q7 4M)
  • Neue Firmware für Interface Hardware v1.1 (04.0D / 02.04) und v2.0 (0A.04 / 0B.04)

    Erweiterung für neue MLB-EVO Kommunikationsprotokolle (TCP-IP bzw. Diagnostics over Internet Protocol - DoIP ISO 13400) bereitgestellt

 

Bitte beachten:

 

  • Um die neue VCP Version 5.50 mit Ihrem Interface der Hardwaregeneration 2 nutzen zu können, bitte via Activator gemäß stemei.de VCP Handbuch das neue Firmwareupdate einspielen
     
  • Um die neue VCP Version 5.50 mit Ihrem Interface der Hardwaregeneration 1 benötigen Sie nicht zwingend ein Firmwareupgrade, die neuen Verbesserungen und Unterstützung für die MLB-EVO Plattform stehen dann aber nicht zur Verfügung. Bitte also auch hier die neuen Firmwarestände aktualisieren
     
  • Alte Interface Varianten mit Firmwareständen < 02.03 funktionieren grundsätzlich; neue Programmfunktionen sind hierbei aber deaktiviert / nicht verfügbar wie oben beschrieben

VCP - 5.0.4
  • Problembehebung bei Parametrierung von 7N0 Kameras
  • Problembehebung bei Parametrierung von 5M0xxxF AFS Steuergeräten
  • Problembehebung Gateway Verbauliste bei MLB-EVO Fahrzeugen (Audi A4 8W, Audi Q7 4M) - bislang wurden nicht alle Steuergeräte korrekt erkannt, dies ist nun behoben
     
  • Neue Funktion/App Flashfile Dumper - Dieser ermöglicht Ihnen die Erstellung eines Binär-Abbilds von .odx, .frf oder .sgo Flash Files
     
  • PRCoder, Datensatz Uploader (ZDC Container Files), WABCO Programmer, Beschleunigungsmessung, BCM Programer etc sind nun in neue OCF Sektion 'Apps' überführt

 

Aufgrund Sicherheitsupdates, bitte wie gewohnt die ZDC Files (ua. VIM etc) löschen und neu laden

 

Aktualisierung stemei.de VCP Handbuch auf Version 1.3.0: Die neue Version beinhaltet Informationen zum neuen FlashDumper sowie der OCF Funktion UDS Türsteuergeräte. Sie können dieses wie gewohnt in aktualisierter Form in Ihrem Shop Kundekonto laden. http://shop.stemei.de/de/customer/login


VCP - 5.0.3
  • Unterstützung für neue Adressbereiche für MLB-Evo Plattform Fahrzeuge (ua. Audi A4 8W, Audi Q7 4M)
  • ODX-Datenbank aktualisiert (alle 2016er Modelle werden unterstützt)
  • Up/Downloader Unterstützt neuen Übertragungsmodus $11. Somit wird das Lesen von MIBs (Modularer Infotainment Baukasten) ermöglicht
  • Anpassungen im PR Coder
    • Ausgewählte / erstellte PR-Codes können nun gespeichert werden
    • PR Coder ist nun in der Lage über die entsprechenden Fahrzeugdaten des jeweiligen Fahrzeugs die bekannten PR Codes auszulesen und vorzuwählen (pre-select)
    • somit erleichterter Abgleich der selbst erhobenen Daten gegenüber den von VCP ausgelesenen Stand
  • wesentliche Verbesserungen unter anderem auch in der Security
  • Update für geführte OCF "Spiegelanklappung"
  • Neuer Befehl im VCP Scripter: GetCardSearial, damit wird die Seriennummer der SmartCard ausgegeben. Somit können die Scripts spezifisch auf eine jeweilige Karte festgelegt werden
  • Verbesserungen in der TXT-Codierung, Berechnungen zur Codierung der APDUs nun schneller

 

Zusätzliche Informationen:

  • Update nur möglich für alle Nutzer mit gültiger Updateverlängerung
  • SmartCard Update für Aktualisierung der Security Informationen
    • somit sind auch die ZDC Files erneut zu laden
    • neue ZDC Files (release ab 03.01.2016) funktionieren ausschließlich nur mit der neuen 5.0.2
    • sofern die SmartCard auf 5.0.2 aktualisiert wurde, funktionieren keine älteren Programmversionen mehr

VCP - 5.0.1
  • PR-Coder unterstützt nun MIB-Generation 2
  • PR-Code Listen aktualisiert
  • Alle Parameteruploads via ZDC Datensatzuploader werden nun gelogged: 
    \logfiles\ ZDCUploadJournal \ZDCUploadJournal.log
  • VCP-Scripter - neue Funktionen: SetBitInHexString, ClearBitInHexString und TestBitInHexString zur einfacheren Anpassung von Codierungsbereichen/Anpassungsbereichen sowie Speicherbereichen

    die aktualisierte VCP-Scripter Dokumentation kann hier geladen werden
  • neue Files für Filemanager: PR-Coder Templates für MIB Generation 2 (3V0/3G0), VIM für Audi TT 8S (TT3)

VCP - 5.0.0 - Rollout Informationen

VCP 5.0 Release Rollout Informationen folgen an alle Bestandskunden via Newsletter am Dienstag, 17.11.2015 mit einer dezidierten, bebilderten Anleitung samt entsprechenden Hinweisen.

 

  • Das Handbuch steht ab 17.11.2015 12 Uhr in aktualisierter Fassung via Shop Kundenkonto zur Verfügung.
  • sollte Sie der Releaseupdate Newsletter nicht erreicht haben, kontaktieren Sie uns bitte: info@stemei.de

 

Bitte beachten Sie noch folgende Punkte aus der Doku als wesentliche Information:

•  Aufgrund der umfangreichen Security Anpassungen zum neuen Releasewechsel muss eine Neuinstallation durchgeführt werden. In diesem Zuge wird Ihre SmartCard neu beschrieben; Sie erhalten somit nach erfolgtem Abschluss der Umstellung auch eine neue SmartCard ID.

•  Bitte beachten: Im Zuge des Releasewechsels bitte alle bisherigen ZDC Files löschen und nach erfolgter / abgeschlossener Umstellung auf Programmversion v5.0 diese wie gewohnt über den Filemanager neu laden
 

Verbesserungen / Improvements v5.0:

  • volle Unterstützung des neuen Audi A4 B9
  • VCP-Scripter wie in der Vorankündigung beschrieben
  • erweiterte Unterstützung des neuen VW Tiguan
  • erweiterte Unterstützung für VW Caddy 4
  • neue Interface Firmeware für Hardwaregeneration v2.0: 0A.03, 0B.03
    mit Verbesserungen bezüglich Flash Geschwindigkeiten

VCP - 5.0.0 - VORANKÜNDIGUNG

 

Rollout für neue VCP - VAG CAN Professional Version 5.0 für alle Kunden startet zum Montag, 16.11.2015



Security Anpassungen im Zuge des Updates:

 

  • automatisierte Neuprogrammierung der SmartCard
  • Deaktivierung der bisherigen Karteninformationen und Erzeugung einer neuen Seriennummer. Anschließend muss gemäß Handbuch / Kurzanleitung die SmartCard neu aktiviert werden.
  • In diesem Zuge werden alle bisherigen Downloads (ZDC Files) unbrauchbar, diese bitte im Anschluss neu via Filemanager downloaden


Neue Programmfunktionen in v 5.0:

 

  • Core Bereich von VCP wurde komplett neu geschrieben, neue Security Funktionalitäten implementiert
  • neue ZDC Files (aktuell werden bereits über 30 Fahrzeugmodelle damit unterstützt; verfügbarer Umfang wird also wie gehabt stetig erweitert)
  • neue VIM ZDC Files
  • ODX-Datenbank mit Labelfiles aktualisiert
  • VCP-Scripter - mit dem neuen Addon VCP-Scripter sind Sie in der Lage eigene Codierungen / Anpassungen oder Speicheranpassungen auf ZDC File Basis zu erstellen. Somit können Sie ihre spezifischen Fahrzeuganpassungen dokumentieren und für entsprechend idente Fahrzeuge verwendeten oder gar die Files mit anderen Teilen. Die ZDC Files können ebenso verschlüsselt werden, sofern die beinhaltenden Daten geschützt werden sollen. Das VCP-Scripter Addon basiert auf der Programmiersprache Pascal

    Umfangreiche Praxisbeispiele erhalten Sie dafür demnächst im Ihrem stemei.de VCP Handbuch - regelmäßig aktualisiert in Ihrem Shop Kundenkonto
  • neue Firmware für Interface Generation v2.0 - 0A.03 / 0B.03 mit Verbesserungen bezüglich Flash Geschwindigkeiten

 


VCP - 4.0.3
  • Neue Firmwarestände für VCP v2.0 Interfaces: VCP (only CAN) 0B.02, VCP + K 0A.02

    Updaten Sie daher Ihren Firmwarestand gem. Handbuch über den Activator im Zuge der nächsten Softwareaktualisierung


    Flash Geschwindigkeit wurde für UDS und TP2.0 Protokolle wesentlich verbessert. Beispielhaft wird das 7N0.907.530.Ax flashen nun auf 10 Minuten durchgeführt (vorher 18 Minuten). PCR2.1 Flash-Zeit beträgt nun ~ 8 Minuten
     
  • OCF "Disabling Start / Stop" (Start/Stopp Deaktivierung) in MQB/MLB Fahrzeugen hat nun 2 Optionen/Möglichkeiten:

    Komplette Deaktivierung des Systems oder Umkehrprinzip des Start/Stopp Schalter.

    Nach dem Umkehrprinzip wird die Taster LED nur noch signalisieren wenn Start/Stopp aktiviert ist, da in diesem Zuge die Lastmode Funktionalität aktiviert wird, speichert der Start/Stopp Taster künftig den gespeicherten Zustand solange bis Sie diesen wieder durch drücken abändern.
     
  • Standard Speicherort für Logfiles angepasst. Debug und Messwertblöcke sind nun hier zu finden: C:\VCP\logfiles\
     
  • DTC Speicher wird nun automatisch geleert bevor der UDS Flashvorgang gestartet wird. Dies sollte das Problem "Umgebungsbedingungen sind nicht korrekt" (Conditions not correct) beheben.
     
  • Spezialfunktion - Import Security Algorythmus von einem Flash File zum anderen. Funktioniert aktuell ausschließlich mit UDS.

    Um dies durchzuführen drücken Sie mit 'Rechtsklick' auf "Open File" (Datei laden) und bestätigen Sie "Import Security Algo" (Security Algo laden)
    Öffnen Sie anschließend 2 Files. Die aktivierte Security Algo Funktion importiert nun die Einstellung vom ersten File auf das zweite File.
    Dies kann beispielsweise für PQ35 Cluster Updates verwendet werden, wenn sich bei älteren Steuergeräten, neuere Flashfiles nicht einspielen lassen.


     
  • MultiScanner in "Anpassung" Fenster kann nun die RAW-Parameter in MQB Bordnetzsteuergeräten lesen und schreiben.

    Der Parameter Bereich im EEPROM der MQB Bordnetzsteuergeräten  startet bei $FE0000.

    Sie können somit die entsprechenden Parameter von einem zum anderen Bordnetz kopieren.
    Somit kann beispielsweise bei Nachrüstung von Xenon beim Midline Bordnetzsteuergerät des Skoda Octavia III 5E ohne Austausch auf die High Variante die notwendigen Einstellungen überspielt werden.

    Beispielvideo für die Anwendung finden Sie HIER.

VCP - 4.0.2
  • Volle Unterstützung für neuen Audi Q7 II 4M (MLB Plattform) - Anpassungskanäle, Codierung, Parameter Upload (ZDC)
  • Volle Unterstützung für neuen VW Touran (MQB Plattform) - Anpassungskanäle, Codierung, Parameter Upload (ZDC)
  • DCC Parameter Upload unterstützt nun vollumfänglich den für VW Sharan
  • Transport Modus Deaktivierung wird nun für die neue MQB/MLB Plattform unterstützt
  • BCM Programmer unterstützt nun über 150 Parameter vom BCM PQ35 (Golf 7, Passat B8, TT3). Sie können damit beispielsweise beim neuen TT 8S den Heckspoiler modifizieren und so die definierten Geschwindigikeitsschwellen für das ein / oder ausfahren anpassen.


VCP - 4.0.0
  • Volle Unterstützung für neuesten Skoda Superb III (MQB) - Anpassungkanäle, Codierungen, Parameter Aktualisierung
  • Volle Unterstützung für neue Interface Generation v2.0 mit integrierter SmartCard
  • Unterstützung für verschlüsselte Parameter Einstellungen (benötigt für beispielsweise den neuen Audi RS3 8V) des ZDC Uploader
  • Verbesserungen im Flasher
  • Vorläufige Unterstützung für neue BMW Modelle (BEP-BimmerEthernetPro) - F01, F1x, F3x Modelle mit diagnosefähiger Onboard Ethernet Schnittstelle

VCP - 3.8.3
  • Updated ODX Datenbank (Vorläufige Unterstützung von Skoda Superb III)
  • Neue Option im LoginFinder - Ecu Rst

    Ältere Steuergeräte erledigen einen Reset for jedem Loginversuch. Dies ist nun standardmäßig deaktiviert


     
  • Neue Unterstützung für non-Standard ALFiDs im Up/Downloader. Standardwert wurde angepasst von 44 zu 22/33/21 (behebt Fehlermeldung "Fehlerhafte Textlänge, falsches Format" während des Datei-Uploads im UDS)

  • Workaround für Flashing von alten EDC16U31 Motorsteuergeräten (Beispiel 070997016 vom VW Touareg)
  • viele neue ZDC Files

    Parametrisierungsdaten für Nachrüstung KESSY bei Audi A5 8T und Audi A6 4G
    Bang & Olufsen Verstärker Audi A5
    Blaupunkt Fender-Verstärker für VW New Beetle
     

VCP - 3.8.2
  • Rückwärtskompatibilität für Interface Firmewarstand V040B und V0202 integriert. VCP 3.8.2+ arbeitet nun mit beiden Firmewareständen (Alt / Neu), ein Update auf den jeweils neuen Firmewarstand wird aber nach wie vor empfohlen
  • SmartCard Routinen neue geschrieben
  • OCF - Deaktivierung Start/Stopp Funktion umfasst nun auch die MLB Plattform (Audi A4 8K, Audi A5 8T, Audi Q5 8R, Audi A6 4G, Audi A7 4G, Audi A8 4H - ebenso alle Facelift Modelle, sowie VW Touareg II 7P)

    auf unseren Seiten können Sie demnächst Hinweise dazu in den jeweiligen Einträgen der Fahrzeugmodelle lesen. Grundsätzlich wurde in VCP umgesetzt, dass nun der zuletzt gesetzte Start/Stopp Zustand vom Fahrzeug automatisch gespeichert wird; deaktivieren Sie also Ihr Start/Stopp System an o.g. Fahrzeugen bleibt die Deaktivierung so lange bestehend (auch nach Zündung an/aus) bis Sie die Start/Stopp Automatik via Taster wieder aktivieren.

    Zudem wird der Taster / Bedienknopf entsprechend umgestellt: Dieser signalisiert künftig eine deaktivierte Start/Stopp nicht mehr mit aktiver LED, sondern signalisiert nur noch wenn Start/Stopp aktiviert ist.
  • Flash Unterstützung der 7-Gang S-Tronic Einheiten hinzugefügt (MLB Plattform)
  • Änderungsmöglichkeit des Flashblocksize (Größe Flashblock) für UDS Protokoll hinzugefügt. In 95% der Fälle wird der Default Wert funktionieren; um die Flash Geschwindigkeit weiter zu steigern kann die Option Maximum gewählt werden

VCP - 3.8.1
  • verbesserte CAN Routinen und Fehler Findung in der CAN BUS Kommunikation
  • verbesserte Programmstabilität

 

WICHTIG: diese Version benötigt ein CAN und K-CAN Interface Firmware Update auf Version 0203 (VCP) / 040C (VCP+K). Alle Interfaces mit der aktuellen Firmware 0202 (VCP) / 040B (VCP+K) sind Online upzudaten. Siehe dazu folgendes Video als Leitfaden

 

  • Überprüfen Sie zunächst ob Ihr Interface upgradefähig ist und führen Sie das entsprechende Firmware update als Erstes durch und updaten Sie erst anschließend den VCP Softwarestand (wie gewohnt über Download I).
  • VCP 3.8.1 arbeitet ausschließlich mit den neuen o.g. Firmewareständen 0203 für VCP und 040C für das VCP+K Interface

VCP - 3.8.0
  • Die ODX-Datenbank Routinen wurden komplett neu erstellt. Die neue Datenbank ist so 50% kleiner; entsprechend sind die Ladezeiten im Programm nun verbessert.
    WICHTIG: Bitte alle Files im Unterverzeichnis "labfiles" löschen bevor Sie auf die neue Version 3.8.0 updaten.
  • OCF "Clearing Inspection Message" (Servicerücksetzung) unterstützt nun alle UDS Instrumenten Gruppen
  • OCF "A4/A5/A6/A8 Touareg BCM2 re-codierung LED/Halogen USA/EU unterstützt nun das automatische rekonfigurieren von Audi A5 Facelift
  • OCF "Reset SCR Fluid level in EURO6 TDI engines" (Rücksetzung Flüssigkeitsstand) funktioniert nun auch mit TP2.0 EDC17 Motorsteuergeräten
  • Bugfix in OCF "Activation automatic folder mirrors in UDS door control units Passat / Tiguan GP / Jetta". Das OCF unterstützt nun TP2.0 1K0/5K0 Türsteuergeräte
  • WABCO Programmer unterstützt nun Audi A6 Allroad (Modell C6 - 11 neue Parameter sind hinzugekommen)
  • direkte Verbindung zu UDS Instrumenten Gruppen (ohne Gateway) wird nun untesrtützt (neue CAN IDs sind entsprechend hinterlegt)
  • Flasher unterstützt nun native .frf files (FRF - Dateien)
  • neue, aktualisierte Virutelle Maschine innerhalb VCP und Activator beinhaltet nun Taggant Informationen. Dies sollte davor schützen, dass Anti-Viren Programme eine falsche Meldung ausgeben
  • VCP läuft nun auch unter folgenden virtuellen Maschinen: VMWare Workstation/Player/Fusion
  • Fehlercodes werden nun auch mit den zugehörigen SAE-Beschreibungen in UDS Steuergeräten dargestellt


Wie immer wurden neue ZDF Files hinzugefügt. Unter anderem: Rückfahrkamera für Passat B8, Lampen Konfiguration für Scirocco, Xenon Parametrierung Passat B7


VCP - 3.7.9
  • OCF "Deaktivierung ESP" unterstützt nun: ESP 8.2 der Polo Familie sowie der neuen MQB MK100 ESP Steuergeräte
  • WABCO Programmer (Anpassung Audi adaptive air suspension) unterstützt nun ATE/Continental Steuergeräte welche im neuen Audi A8 4E verbaut sind. Bei diesem können Sie nun alle Fahrwerkshöhen / Modi (Normal, Sport, Lift) entsprechend separat in der Tieferlegungshöhe anpassen
  • Im AutoScanner können nun die jeweiligen Steuergeräte aus der Gateway Verbauliste direkt angewählt und so geöffnet werden

    siehe dazu Beispielvideo AutoScanner
     
  • neues Feature: MultiFlasher

    siehe dazu Beispielvideo MultiFlasher

    Mit dem MultiFlasher können Sie mehrere Flash Jobs definieren, welche nacheinander abgearbeitet werden. Somit sehr hilfreich wenn mehrere Steuergeräteupdates von zum Beispiel Radio, Kombiinstrument oder Gateway durchgeführt werden sollen.
     
  • Bugfixing

 

Wie immer gibts auch wieder neue ZDC Container Files im Filemanager


VCP - 3.7.8
  • ODX Update (neue ECU Varianten)
  • OCF "DPF Emergency Regeneration" (Not-Regeneration des Rußpartikelfilters) unterstützt nun 4.2 TDI dual-ECU Motorsteuergeräte
  • Verbesserung im Flasher - verbessertes Handling der großen Blöcke, Untersütztung für CAN Stummschaltung während des Flash Vorgangs
  • neues OCF "Adblue Sensor Kalibirierung in Euro 6 TDI Motoren
  • neues OCF Speziell für unsere russischen Kunden - Aktivierung der Spiegelanklappung in neuen UDS Türsteuergeräten
  • PQ35 Power Steering Programmer (Servolenkung) erkennt nun APA und ZF Servolenkungen automatisch. Einige Besonderheiten für APA sind ebenso verfügbar
  • neues Feature: BCM25 Programmer



Mit dem BCM25 Programmer können Sie über 400 verschiedene Bordnetzsteuergeräte-Parameter anpassen bzw. verändern, welche nur über direkten Speicherzugriff abrufbar sind. Sie können beispielsweise die Lichteinstellungen anpassen, die Start/Stopp Parameter verändern, als auch Adaptions-Timings, MASK DTCs etc.

BCM25 Steuergeräte sind in der PQ25 Familie installiert: Polo 6R, Ibiza, Toleda, Skoda Fabia, Transporter T5 und weitere

Videopräsentation


Bitte beachten: für "DTC Masking" Gruppe "1" als Wert definieren um den Fehler zu kennzeichnen, Wert "0" entspricht somit keiner Kennzeichnung (Defaultwert)

Neue ZDC Files im Filemanager verfügar

P.S. Besuchen Sie unseren Youtube Kanal von VAG-TECH
 


VCP - 3.7.7
  • Volle Unterstützung für die Fahrzeugmodelle Passat B8 und Skoda Fabia III. Alle Steuergeräte sind berücksichtigt, sowie alle Basis Einstellmöglichkeiten, Anpassungskanäle und Klartext-codierung
  • Anpassung / Verbesserung im Steuergeräte - Flash Tool
  • weitere wesentliche Programm Verbesserungen

VCP - 3.7.6
  • neue Version des VIM Files für Discover Pro Modelle (unterstützt nun die DAB Slideshow)
  • OCF "Deaktivierung ESP" funktioniert nun bei allen MK100 STGs welche in der MQB Plattform genutzt sind. Es deaktiviert komplett alle ESP Funktionalitäten.
  • Update in OCF 'MK60EC coding' - Unterstützt Steuergeräte mit erweiterter Identifikation
  • Neues Programmfeature: Power Steering Programmer (PSP) - damit können vordefinierte Lenkungscharakteristiken geladen werden.
    (So kann zum Beispiel die Golf 7 GTI Kennlinie beim Golf 7 1.4 TSI angewandt werden)

     
  • sowie weitere kleine Programmanpassungen
  • Update neuer ZDC Files (wie z.B. für 7N0 Gateway welches einen Fehler in der Start/Stopp Deaktivierung behebt)

VCP - 3.7.5
  • Update in OCF "Deaktivierung Start/Stopp bei MQB Modellen" - es wird nun auch das Gateway 7N0 des Passat B7 unterstützt
  • Update des ZDC Uploader (EOL-Konfiguration wird nun direkt vom Steuergerät ausgelesen)
  • Fehlerbehebung in A6 C7 ESP-Premium VIN Codierungsprozedur

VCP - 3.7.4
  • ZDC Uploader unterstützt nun 16 neue EOL Konfigurationen welche benötigt werden um Dateien zu neuen TP2.0 Steuergeräte hochzuladen (neueste MMI Variantien)
  • Neue Checkbox im ZDC Uploader: EraseFullMem

    Aktivieren Sie diese sofern die komplette Daten - Konfiguration des angesprochenen Steuergeräts gelöscht werden soll
    (zum Beispiel um das Steuergerät komplett neu zu konfigurieren)

    Wenn lediglich Teile der Konfiguration angepasst werden wie zum Beispiel durch die VIM Files dann lassen Sie die Checkbox deaktiviert um die restliche Steuergeräte Konfiguration wie gehabt beizubehalten

VCP - 3.7.3
  • volle Unterstützung für neuen VW Touareg 7P Facelift
  • Unterstützung für neue MQB Gateway Generation A2
  • Logging Möglichkeit von nun bis zu 32 Messwertblöcken
  • Anpassungen im CAN Sniffer
  • neue ZDC Container Files verfügbar

VCP - 3.7.2
  • Verbesserung der ODX-Database Verarbeitung (schnelleres laden für Bordnetzsteuergeräte der MQB Plattform)
  • Verbesserte SmartCard Zugriffsroutine
  • Volle Codierungs- und Bedienungsunterstützung für neuen Skoda Fabia III (alle UDS Module sind berücksichtigt)


Neue ZDC Files verfügbar im Filemanager:
 

  • golf7_pdc_5q0919294f_europe
  • passatcc_3aa937087j_lampconfigeep - eeprom settings for EU/USA lamp configuration
  • gateway_octavia_5q0907530Ax,R,S,T - PRCoder file for Octavia's gateways
  • tiguan_tirepressure_3aa907273b,c,d
  • golf7_driverdoor_5q0959593b,c
  • eos_dcc_3c0907376a
  • golf7_cameraSTGA5_5q0980653C_sw032+

VCP - 3.7.1
  • verbesserte ZDC Upload Routine (unterstützt nun Dateitransfers größer 1024 bytes, welches von neuen Discover Pro Steuergeräte benötigt wird)

 


VCP - 3.7.0
  • ODX Datenbank aktualisiert, neue Varianten für 2015er Modelljahre hinzugefügt
  • Verbesserung in Berechungsroutine der ODX Daten
  • OCF "ESP Codierung"  ist nun in der Lage VIN auf ESP8 Premium zu schreiben (verwendet bei A6 4G und A8 4H)
  • ZDC uploader unterstützt nun neue, komprimierte Datensätze welche bei neuen MQB Steuergeräten (wie Rückfahrkamera hergestellt von Panansonic) benötigt werden
  • weitere Wesentliche Verbesserungen der Applikation

    Neue ZDC files:
     
  • A3 MQB Rearview camera
  • a8_niveau_4g0907553
  • touareg_lwr_7p6907357x
  • golf7_AFS_7p6907357b
  • RMC_AudiA1,Q3

VCP - 3.6.9

Neuerungen/Änderungen in Version 3.6.9:
(verfügbar ab 23.07.2014)

 

  • Unterstützt neue Steuergeräteadressen sowie Service IDs für die Plattform des neuen Passat B8 und Skoda Fabia III
  • Volle Unterstützung für Lamborghini Huracan
  • Volle Codierungs- und Bedienungsunterstützung für den neuen Audi TT 3 basierend auf MQB Plattform
  • Unterstützung von 64 Bit Adressraum welche in den neuen MQB Kamera Modulen genutzt wird
  • logins gefunden über den LoginFinder werden nun für den Benutzer nicht mehr ausgeblendet
  • neue OCF Funktionalität: WABCO Programmer

 

Der WABCO Programmer ist ein Konfigurationstool für Audis Adaptive Air Suspension (AAS). Durch Anpassungen im EEPROM werden so umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten für den Benutzer ermöglicht. Unter anderem kann so die Höhe direkt als Abstandswert (+ / - ) ohne aufwändiges Anfahren über die Grundeinstellung gesetzt werden. Anpassungsmöglichkeit ebenso bei welchen Geschwindigkeiten welche Fahrwerksanpassung vollzogen werden soll.

Unterstütze Fahrzeuge: Audi A6 4F und Audi A8 4E. Für Audi A6 4G und Audi A7 4G sowie A8 4H noch in Bearbeitung.



 

Neue ZDC-Container Files:

  • A4PA_BCM2_8k0907064Bx,CQ,Dx
  • 5F_RMC_AudiA6
  • a6_bcm_4h0907063Bx,Cx,g,h,j,m,n
  • Q5_suspensioncontrol_8k0907364a
  • alhambra_5m0_xenon
  • passat_5m0_xenon
  • Touareg_8E_imageprocessor
  • A6_ACC_Master_4G0907561A,B
  • A5_BCM2_8k0907064Cx
  • golf7_pdc_5q0919283a_4ch
  • passat_b7_cameraA5_3aa980654D
  • A3 MQB Kessy configuration
  • ... und weitere

 

Neue Firmware Files

  • archive with gateway firmware - usable during RNS retrofits
  • A6's BCM upgrade 4F0910279G -> N (usable for LED retrofits) + 4F0910279K

 

Neue PR Coding Files

  • camera_tiguan_3aa980654D_sw0300
  • camera_cc_3aa980654d
  • ESP_caddy_1k0907379BH,BJ
  • ... und weitere

VCP - 3.6.8

Neuerungen/Änderungen in Version 3.6.8:
(verfügbar ab 27.06.2014)

 

  • Unterstützung für neuen VW Golf 7 SportsVan
  • Schutz im ZDC uploader gegen Dateiupload in falsches Steuergeräte. Man muss nun zuerst das gewünschte Steuergerät auswählen und anschließend die kompatiblen ZDC Files auswählen.

 

Neue ZDC Container Files:

  • Q5 Fahrwerkssteuergerät
  • Golf 7 Kessy Antennen Konfiguration
  • A3 MQB Kessy / Keyless-Go Konfiguration
  • VW Jette 5M0 Parametierung der Xenon Leuchtweitenregulierung
  • und weitere...

 

Neu angepasste Firmware Dateien:

  • A4 EDC17CP14 105kw NO-DPF
  • A4 EDC17CP14 125kw NO-DPF
  • Q5 EDC17CP14 125kw ohne DPF
  • Passat EDC17C46 103kw NO-DPF

VCP - 3.6.7

Neuerungen/Änderungen in Version 3.6.7:
(verfügbar ab 27.05.2014)

 

  • ~1200 Neue ODX Varianten
  • Unterstützung für neuen VW Polo 2014 Facelift hinzugefügt
    (seems to be 1st in the world again :) )
  • Neue Option in Up/Downloader (Flasher) - TransferBlocksize optimiert für besseres handling des Datei up/downloads für verschiedene ECUs/Steuergeräte
    (example: MMI 3G EEPROM up/download requires TransferBlocksize of 8192 ; 8X1 door modules require TransferBlockSize of 1024, otherwise transfer will fail)
  • Einführung des neuen Activator Program (Version 4.0) mit integriertem FileManagement. Sie können nun die benötigten Files schneller finden, die jeweiligen ZDC Container Files sind entsprechend beschrieben und aufgegliedert
  • Neue ZDC Container Files (inklusive VIM für neuen VW Polo 2014 Facelift)


WICHTIG: mit Update auf VCP Verionsstand 3.6.7 werden die bisherigen ZDC Container Files nicht mehr funktionieren. Diese sind künftig über den FileManager im Activator herunterzuladen da durch SmartCardID künftig verschlüsselt.

Alle existierenden VCP Users (SmartCardIDs) haben vollen Zugriff wie bisher auf alle ZDC Container files. Ab dem 01.06.2014 werden alle VIM relevanten Files gelöscht. Die neuen VIM - Files können über den FileManager *VIM.zdc geladen werden.


VCP 3.6.6
  • ODX updated
  • added some measurement groups descriptions
  • other minor changes in flasher in diagnostic routines


And some interesting .flash:

- golf_16tdi_77kw_eu3_pcr212_hs_.flash- EU3 (NO DPF !) modded firmware for Golf 1.6 TDI engine (Simos PCR 2.1.2). Use only with 77kw engines !

- 2.7tdi_132kw_DPF_manual.cry - remapped for manual transmission firmware for A6 2.7 TDI 132KW with DPF. Usable during multitronic-manual conversions when engine ECU recode to manual does not work


VCP 3.6.5
  • new OCF - Total deactivation of ESP functions in MK60EC1 ESP Module. It works with all MK60 ESPs including these installed in all Golf R (MK6). Function uses special engineering mode built-in ESP (coding is not changed) and guarantees, that ESP will not interfere at all. Of course you can reactivate all functions back.
  • new OCF - deactivation of Start-Stop function in MQB Cars (Golf VII, A3 8V, Octavia 3, Leon 3 etc)


Some new zdc files for download:

- A4FL_BCM1_8K0907063Ax,Dx.zdc - do you want to retrofit the 4/8 Channel partronic to your A4 Facelift ?  Then this file is for you :)
- a8_bcm1_4h0907063a,Bx,Cx,D,H,J,K,L.zdc - converting Audi A8 from USA to EU-Market ? Use this file to program BCM1 for using EU-Headlights.

And some interesting .flash:

- 8K0907063AL_0103 upgradefrom063Ax,Dx.cry - upgrades A4 BCM1 8K0.907.063Ax,Dx to newest release

- caddy_75kw_eu3_pcr212_hs.flash - EU3 (NO DPF !) modded firmware to Caddy 3 75kw Simos PCR2.1.4. Tested with 2010 and 2011 caddys with DPF and 1.6 TDi 75kW engine. DO NOT use in 55kW 1.6 tdi due to PowerClass mismatch. Just flash it using flasher and DPF functions will  be removed. No need to remove ECU :) Instructions:

- Triple check if your engine is 75kW
- Write down actual coding
- Flash the file using flasher
- Change original coding to "No DPF" (Byte 2 Bit 6 cleared) and "No Start-Stop" (byte 6 bit 7 cleared) and code ECU
- Inform your local authority, that your caddy is not EU5 compliant anymore (to pay bigger tax) (optional)


VCP 3.6.4
  • - improvements in HexEditor (better handling of 16k upload blocks)
  • - bugfixing of zdc uploader (connection errors with A5 Front Sensor Array fixed)


Example video how to downgrade 8X0 door control unit in Audi A1 from 8X0.959.793H to 793E (to retrofit folding mirrors) HERE


VCP 3.6.3
  • Base data updated (odx data, texts etc)
  • new option "Range scanner" in UDS Calibration - you can now scan ranges of calibration IDs ("Adaptation channels") to make an "ECU Map" (TM VCDS). You can use it to compare the parametrization between units etc
  • New .mempatch file format for ZDC uploader - usable for creating the memory patch files (feature proposed by stemei.de)
  • other minor improvements


New features are presented on video -> HERE
The .mempatch template file -> HERE - just open it with regular text editor. The contents are (I hope!) self-explanatory.

As usual new zdc files to download:

- passatcc_5m0_xenon.zdc- Xenon 5M0 configuration data for Passat CC (Facelift) Repairs "wrong dataset"  after software update.
- A1_passengerDoor_8x0959792b,d,e,f,g,h.zdc - configuration data for Door module (passenger's side) from Audi A1
- A1_DriverDoor_8x0959793b,d,e,f,g,h.zdc - configuration data for Door module (driver's side) from Audi A1
- golf7_cameraSTGA5_5q0980653,A,B,C.zdc - configuration data for Front sensor array (camera) in Golf VII. File contains among others traffic signs definitions for Europe, Japan and Rest Of World. Usable when retrofitting / reimports etc.
- A7_BCM2_4h0907064Bx,Cx,Dx,Ex.zdc - another configuration data for BCM2 module in A7. Useful during US<>EU conversions and/or retrofitting LED taillights


VCP 3.6.2
  • Bug ("0A not valid integer") in Measurement Graph fixed.
  • New button in "login" window (marked with ...). You can now load the stored logins found by LoginFinder (*.logins) file manually.
  • other minor improvements


As usual new zdc files to download:

- A3_8v_eph.zdc - configuration data for 4/8 channel parktronic in A3 8V. Repairs "wrong dataset"  after software update.
- A4PA_BCM2_8k0907065Ax,Bx,Cx,M,N.zdc - configuration data for BCM2 module in A4 Facelift. Useful during US<>EU conversions and/or retrofitting LED taillights
- Q5PA_bcm2_8k0907064Cx,Ex,Fx,Gx,Hx,Jx.zdc - configuration data for BCM2 module in Q5 Facelift. Useful during US<>EU conversions and/or retrofitting LED taillights


VCP 3.6.1
  • Updated UDS Measurement Data Reading - added quick search for RecordID, sorting etc
  • "Gateway List" function works now with MQB Gateways. You can recode the gateway directly in "Gateway List" window.
  • New feature: "login finder", available under "sec.Access". You can scan the connected ECU for login codes.
  • other minor improvements


Eine Kurzanleitung des neuen Login Finder können Sie unter VCP Downloads herunterladen

As usual new zdc files to download:

- A7_bcm2_4h0907064Ax.zdc - The configuration data for Audi A7 BCM2. Useful for USA<>EU taillights conversion
- BOSE_Q7.zdc - configuration data for Bose Amplifier designed for Audi Q7. Repairs "wrong dataset" error after MMI upgrade


VCP 3.6.0
  • Updated Slave Coding window - now Binary represantation of coding is showed.
  • Long awaited support for UDS protocol in Up/Downloader.
  • some other minor improvements


Ab sofort verfügbar für allgemeine Fragen rund um VCP: VCP-Forum.de


VCP 3.5.9
  • Updated PRCoder - improved searching for PRCode, sorting etc
  • Updated Measurement Value Graph - better performance + bugfixing
  • ODX database updated


As usual new PRC files to download:

- octavia3_kombi_5e0920861x,871x,961x,971x - PRCoder Data for OctaviaIII instrument panel midline, color and RS

- octavia3_kombi_5e0920850x,860x,870x,950x,960x,970x - PRCoder Data for OctaviaIII instrument panel gen II


VCP 3.5.8
  • Rewritten ZDC Uploader, now works faster, added support for newest Flash memories.
  • Rewritten UDS Adaptation window, scrolling works better, added auto-search for recordID, added sort function.
  • OCF "MMI software version management" works now with Golf's Discover Pro.


As usual new ZDC files to download:

- B&O_8T0035223AK_A5 configuration data - usuful for retrofitting the Bang&Olufsen Sound System to A5 Coupe/Sportback. Using amplifier from Q5/A4 causes bad sound quality due to improper sound processor parametrization. Using this ZDC you can solve it (thanks goes to Andy for testing)

- B&O_8T0035223AN_A5_FL configuration data - same as above but designed for A5 Facelift

- q7_MMI3GP configuration data - complete parametrization file for MMI 3G+ designed for Audi Q7 (model 2013/2014). Newest Q7 are equipped with 3G+  which parametrization differs from used in A6 C7/A7 etc due to older bus design

- a3_8v_lwr_7p6907357b configuration data - complete parametrization file for newest A3 8V Xenon Range controller. Supports A3 HB/Sportback/Sportsedan with Bixenon + S3 Full LED headlights. useful as usual for retrofitting :)

- OctaviaIII_5E_gateway_5q0907530L - data for PRCoder designed for Octavia III Gateway 530 L

- OctaviaIII_5E_gateway_5q0907530F - data for PRCoder designed for Octavia III Gateway 530 F


VCP 3.5.7
  • Updated codes Database, ODX-Data, stand: 12.2013
  • new procedure for selecting ODX container
  • new feature - PRCoder - the PR-Codes coding module.


PR-Coder Anleitung
Video with PR-Coder in action
Archive with .prc coding descriptions

siehe VCP Downloads
 


Wichtig! Bitte Ordner 'Labfiles' vor Update löschen

 

New ZDC file to download:
- Passat CC DCC-suspension 3C0 907 376 configuration data


VCP 3.5.6
  • Updated codes Database, ODX-Data, stand: 11.2013
  • new measurement blocks plotting module. Here is the video how the plotting works.
  • other minor improvements


New ZDC files ready for download:

- RNS850 VideoInMotion - enables Video in Motion in VW Touareg equipped with RNS850 HeadUnit. Works with devices which are not unlockable by various code generators !


VCP 3.5.5
  • OCF "Recoding ESP MK60" supports now MK100 (Golf MK7) and Bosch9 (Polo, Ibiza) ESPs
  • updated Fault codes database


New ZDC files ready for download:

- VW Tiguan GP(5M0 AFS) , VW T5 (6R0 AFS) , Skoda SuperbII (5M0 AFS) , VW Caddy GP (5M0 AFS)  Xenon AFS configuration data - useful for retrofitting the Xenon Headlights and/or repairing "Wrong dataset", "No EOL programming" faults


VCP 3.5.4
  • OCF "Replacing brake pads in eletric ParkingBrake" supports now MLB Platform (Audi A6 4G, Audi A8 4H, Audi A7)
  • updated OCF "DPF emergency regeneration in 5.0 TDI engines"
  • updated ASAM Data (90% of 2014 Models supported)
  • updated ZDC Uploader
  • updated internal Virtual Machine


New ZDC files ready for download:

- Octavia III Amundsen Video In Motion
- A4 Facelift BCM2 and A5 Sportback/Coupe BCM2 configuration data - useful for retrofitting the LEDs in taillights or / and US->EU conversion
- BOSE SoundSystem in Audi A6 4G configuration Data - useful for clearing "Dataset implausible" fault after updating MMI to version 6.1.2 and/or retrofitting BOSE to car.


VCP 3.5.3
  • improvements in flash routines (better support for newest STronic gearboxes)
  • new layout of slave coding screen. Now Slaves connected to Ethernet and FlexRay subbusses are supported.


Some instructions how to activate disabled functions in VW Golf VII below:

  • Rain closing (side windows are closed automatically when rain is detected)
  • Traffic sign recognition (required front sensor array)

 

siehe auch VCP Anleitungen

 

 

VCP can now activate Video In Motion (VIM) in MMI Basic / Standard NAV used in Audi A3 8V0 MQB

Just load Download ZDC VIM Files using ZDC uploader and function will be active.


VCP 3.5.2

- flashing in TP20 faster by 20% (set flashblock_delay in settings to zero)
- now 8Kx BCM2 manual programmer checks if the output setting was written correctly (some older BCMs have problem with accepting the new output mode, so the verification is done and process is repeated when needed)
- updated Dutch translation


VCP 3.5.1

- ZDC Uploader updated to support the in-flash emulated EEPROMs
- now, before every change in UDS Adaptation or Coding the databackup under UDS_CALIB_BCK subdirectory is made
- New function under UDS Adaptation for manual changing the adaptation data. Users can here restore the backup.
- Update ODX-Database - 400 new and updated ECU variants for newest cars (2013)
- Added option for manual select the ODX-Container (useful for retrofitting modules from other model)

Now VCP as FIRST IN THE WORLD can enable video playback during drive (VIM or Video In Motion) in Discover Pro HeadUnits used in MQB platform(Golf VII, Octavia III, Audi A3 8V)

 

Download ZDC VIM Files

 

VCP is the tool with best support for MQB platform now ! If you have a Skoda Octavia III, VW Golf VII, Seat Leon III, Audi A3 8V or plan to buy a new MQB-based car (like upcoming Passat B8), the best choice is our tool