nachträgliche Freischaltung des kamerabasierten Fernlichtassistenten (FLA)

 

Im Steuergerät der Frontfeldkamera haben Sie die Möglichkeit beim neuen Audi A6 4K den Fernlichtassistenten (FLA) nachträglich freizuschalten. Dieser übernimmt bei Bedarf situationsbedingt automatisch die Ausblendung der Fahrbahn mit Abblendlicht oder Fernlicht je nach Gegenverkehr bzw. örtlichen Umgebungsbedingungen.

 

Folgende Codierung ist anzuwenden:

 

Kontaktieren Sie uns wenn Sie die Freischaltung an Ihrem Audi A6 4K von uns vor Ort erledigen lassen wollen.

 

Vor Ort Service

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie die gewünschten Freischaltungen an Ihrem Fahrzeug durch uns vor Ort erledigen lassen wollen

 

Live Codieranleitung:

in arbeit :)

 

Detailbilder nach Anpassung:

der aktivierte Fernlichtassistent wird im Virtual Cockpit bzw. Fahrerinformationssystem (Farb-FIS) entsprechend dargestellt. (Aktivierung erfolgt über Fernlichthebel, sowie Konfiguration über das MMI - Fahrzeugeinstellungen - Aussenbeleuchtung). Sofern das Fahrzeug automatisch aufblendet ändert sich die Farbe der Auto-Licht Darstellung auf Blau. Im Beispiel hat das Fahrzeug normales Abblendlicht aktiv, da Auto-Licht Darstellung in Grau.

 

Hardwarenachrüstung: