Anpassung der Heckklappe

 

Im Heckklappensteuergerät haben Sie die Möglichkeit beim Audi A8 4H die Heckklappe umzucodieren, so dass diese mit nur einem kurzen Knopfdruck automatisch schließst; Taste muss somit nicht mehr lange gedrückt werden.

 

Folgende Codierung ist anzuwenden:

 

  1. STG 6D (Heckklappe) auswählen
  2. STG Zugriffsberechtigung -> Funktion 16
  3. Code: 12345 eingeben
     
  4. STG Anpassung -> Funktion 10
  5. Ansteuerung durch Schalter für Heckklappenfernentriegelung - Tastfunktion beim Schließen
  6. auf nicht aktiv setzen
     
  7. Ansteuerung durch Taster für Heckklappenöffnung Funkschlüssel - Tastfunktion beim Schließen
  8. auf nicht aktiv setzen
     
  9. Ansteuerung durch Schalter für Heckklappenfernentriegelung - Tippfunktion beim Schließen
  10. auf aktiv setzen
     
  11. Ansteuerung durch Taster für Heckklappenöffnung Funkschlüssel - Tippfunktion beim Schließen
  12. auf aktiv setzen

 

weitere mögliche Einstellungen / Codierungen der Heckklappe

 

  • Tonhöhe der akustischen Warnung

    hier haben Sie die Möglichkeit die Tonhöhe (Frequenz) anzupassen. Hierfür entsprechenden Anpassungskanal auswählen und die Frequenz anpassen. Standardgemäß sind 680 HZ hinterlegt
     
  • Geschwindigkeitsschwelle für Fahrzeug fährt

    hier haben Sie die Möglichkeit die Geschwindigkeitsschwelle anzupassen in der die Öffnung / Schließung der Heckklappe möglich ist. Standardmäßig sind 10 km/h definiert, dies kann beliebig nach oben gesetzt werden.
     
  • Warnsignal beim Schließen mit Taster im Innenraum oder via Funkschlüssel

    hier haben Sie die Möglichkeit das Warnsignal beim Schließen der Heckklappe zu deaktivieren. Somit kein nerviges gepiepe mehr.
     
  • Warnsignal beim Öffnen mit Taster im Innenraum oder via Funkschlüssel

    hier haben Sie die Möglichkeit das Warnsignal beim Öffnen der Heckklappe zu deaktivieren. Somit kein nerviges gepiepe mehr.
     
  • Schließen mit FFB, Beenden beim Verlassen des Nahbereichs

    hier haben Sie die Möglichkeit das Schließen via FFB beim Verlassen des Nahbereichs hinauszuzögern und somit ein nerviges frühzeitiges beenden des Schließens zu ändern.
     


 

Live Codieranleitung: 


  in arbeit :)

 

Detailbilder nach Anpassung:

 

Hardwarenachrüstung:

Kabelsatz zur Nachrüstung der elektrischen Heckklappe bei Ihrem Audi A8 4H

 

Getestet auf Funktionalität bei Modelljahr / Steuergerätausführung:

 

  • Modell: Audi A8 4H
    Modelljahr: MJ 12
    Fahrzeugtyp: 4H0

    Adresse 6D: Heckklappe (----) Labeldatei: DRV\4H0-959-107.clb
    Teilenummer SW: 4H0 959 107 P HW: 4H0 959 107 M
    Bauteil: HDSG-Modul H11 0036
    Revision: 10011001 Seriennummer: 020100136
    Codierung: 0210044000
    Betriebsnr.: WSC 02311 785 00200
    ASAM Datensatz: EV_DeckLidContrUnit 001025
    ROD: EV_DeckLidContrUnit.rod
    VCID: 3B7EBF44B27E811

 

Kommentare