Gurtwarner deaktivieren / abschalten

 

Im Schalttafeleinsatz haben Sie die Möglichkeit beim Audi A6 4F den Gurtwarner zu deaktivieren, abzuschalten.

 

Folgende Codierung ist anzuwenden:

 

  1. STG 17 (Schalttafel) auswählen
  2. STG Lange Codierung -> Funktion 07
  3. Byte 00
  4. Bit 2 deaktivieren
  5. Bit 3 deaktivieren
  6. Bit 4 deaktivieren

 

Zusatz:

  • Einstellung NAR (Nordamerika) besagt:
    Es ertönt ein geschwindigkeitsabhängiger und dauerhafter Signalton
     
  • Einstellung RoW (Rest of World) besagt:
    Beim Motorstart ertönt 5x ein Signalton, danach jede weitere Minute (5x), wenn sich das Fahrzeug bewegt

 

Sollte noch kein 11 Byte Steuergerät verbaut sein (somit keine Lange Codierung möglich) gilt folgende Einstellmöglichkeit:

  1. STG 17 (Schalttafel) auswählen
  2. STG Codierung -> Funktion 07
  3. Eintrag entspr. anpassen: xxxxx?x: Gurtwarnung

    0 keine Gurtwarnung

    1 Gurtwarnung Europa-NCAP
    (Optische dauerhafte Warnung, Akustische Warnung für 91 Sekunden aktiv)

    2 Gurtwarnung USA/Kanada alt
    (Optische und akustische Warnung für 6 Sekunden)

    3 Gurtwarnung USA/Kanada NAR-neu
    (Optische dauerhafte Warnung, Akustische Warnung alle 30 Sekunden)

    4 Gurtwarnung Europa-NCAP (einschließlich Beifahrer)
    (Optische dauerhafte Warnung, Akustische Warnung für 91 Sekunden aktiv)

    5 Gurtwarnung USA/Kanada alt (einschließlich Beifahrer)
    (Optische und akustische Warnung für 6 Sekunden)

    6 Gurtwarnung USA/Kanada NAR-neu (einschließlich Beifahrer)
    (Optische dauerhafte Warnung, Akustische Warnung alle 30 Sekunden)

 

Live Codieranleitung: 

  in arbeit :)

 

 

Detailbilder nach Anpassung:

  in arbeit :)

 

Hardwarenachrüstung: